Sorgerecht und Umgangsrecht

Wenn Eheleute ein Kind bekommen, steht beiden laut Familienrecht das Sorgerecht zu. Dies bedeutet, dass beide gemeinsam Entscheidungen für die Lebensführung des Kindes treffen können. Davon zu trennen ist das Umgangsrecht, welches im § 1684 I BGB geregelt ist. Es bestimmt strikt, dass das Kind auch nach der Trennung ein Recht auf den Umgang mit beiden Elternteilen hat.

Wir verwenden Webseite Cookies, um Inhalte und Werbung auf unserer Webseite zu personalisieren und die Nutzung unserer Webseite auszuwerten. Auch unsere Partner erheben auf diese Weise Informationen auf unserer Webseite zu Ihrer Nutzung zu Werbe- und Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite oder dem Anklicken der Schaltfläche „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierungsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren